Die Top 5 Bites in Rom, Italien
By Jonathan Fridman

“Ciao bella! Cosa cerchi? Vuoi un gelato?”

Übersetzung: „Hallo, Schönheit! Wonach suchst du? Hast du Lust auf Gelato?“

Wann wird die Antwort auf diese Frage jemals “nein” sein?

Gelato und Kaffee den ganzen Tag? Ja, bitte! Rom ist das Paradies der Gourmets und Kaffee-Süchtigen. Ob du nach den perfekten Nudeln Ausschau hältst oder dich mit einem Eis verwöhnen willst, ich kann dir versichern: Es gibt den richtigen Geschmack für dich, irgendwo in den Straßen des Centro Storico oder zwischen den Mauern der belebten Nachbarschaft Trastevere.

Sant’Eustachio Il Caffè, Italy

In den Staßen Roms zu spazieren, ist eine überwältigende Erfahrung für alle Sinne; jede Straße hat ihre eigene Geschichte, die Stadt leuchtet bei Nacht ebenso wie bei Tag, die Farben sind in jeder Ecke perfekt abgestimmt und die Geschmäcker jedes Gerichts erschaffen ein einzigartiges Erlebnis.

Seit ich nach Rom gezogen bin, habe ich es zu meiner Mission gemacht, das beste Essen in der ganzen Stadt zu finden.

Jetzt würde ich euch gerne meine liebsten Lokale zeigen, bite für bite. Wollen wir?

Bekomm deine tägliche Dosis Kaffee bei Sant’Eustachio Il Caffè:

Beginne deinen Morgen direkt bei Sant’Eustachio Il Caffè an der Piazza Sant’Eustachio im Stadtzentrum. Bei meinem letzten Besuch wurde ich von Raimondo begrüßt, der mich durch die Sommer-Angebote führte und mir empfohl, ein Romeo & Giulieta mit einer Arogosta con crema zu probieren; der Traum aller Kaffee-Süchtigen, die gerne naschen!

Das Romeo & Giulieta ist eine kalte Spezialität, gemacht mit einem Café frappé, einem Schuss Schokoladen-Mousse und gekrönt von etwas Schlagsahne. Die Aragosta ist ein kleines und knuspriges Gebäck, gefüllt mit einer weichen Vanille-Creme.

Die beste Pizza in Rom bei Da Baffetto:

Da Baffetto Bite, Italy

Was würde ein Rom-Besuch sein, ohne Pizza in einer der bekanntesten Pizzerien zu essen?

Mr. Volpetti Idolo, besser bekannt als Baffetto, ist der Gründer dieses bekannten Restaurants und an der Tür wurde ich von seinen Mitarbeitern mit ausladenden Gesten begrüßt, wie man sie nur bei Italienern sieht.

Ich ging zu Baffetto an meinem Geburtstag im März und unser Kellner empfohl uns die Pizza mit Funghi, Cipolla und Salcicia. Die Pizza wird mit einer dünnen Kruste gemacht, glasiert mit einer weichen Marinara-Soße und gesprenkelt mit Pilzen, Zwiebeln, Würstchen und geriebenem Käse. Du denkst, du kennst dich aus mit Pizza, bis du sie bei Baffetto probierst.

Carciofo alla Giudia an der Portico d’Ottavia:

Carciofo alla Giudia Bite, Italy

Portico d’Ottavia ist eine Straße im historischen Herzen Roms und beherbergt viele Restaurants, in denen du das Carciofo alla Giudia probieren kannst. Es ist eines der bekanntesten Gerichte der römisch-jüdischen Küche und wird hauptsächlich in der Frühlingszeit serviert. Die Zubereitung des Gerichts ist ziemlich einfach: Die Artischocke wird einmal frittiert, um sie aufzuweichen. Dann werden die Blätter an der Oberfläche entfernt. Schlussendlich wird sie noch einmal frittiert, gesalzen und gepfeffert. Das Carciofo hat eine knusprige Konsistenz und ist im Kern weich. Ich empfehle, etwas Zitronensaft und einen Schuss Olivenöl hinzuzugeben.

Gelato von der Gelateria della Palma:

Gelateria della Palma Bite, Italy

Dein Rom-Besuch würde ohne ein Gelato nicht komplett sein. Ob du im Winter oder im Sommer kommst, es ist ein Muss während deinem Besuch. Ich habe Gelato schon an vielen Orten probiert, aber mein Liebling kommt aus der Gelateria della Palma in der Via Maddalena. Dieses Lokal hat über 150 Geschmäcker, aus denen du wählen kannst, und es beliefert den Papst mit seiner Lieblingseiscreme: crema del cardinale!

Ich liebe tropische Früchte und Sorbets, also habe ich ein Zitronensorbet mit Passionsfrucht und Kokosnuss (zubereitet mit Sojamilch) genossen. Guten Appetit!

Zeit fürs Abendessen! Pasta alla Carbonara bei Da Robertino:

Pasta alla Carbonara at Da Robertino Bite, Italy

Das ist eines meiner liebsten italienischen Gerichte und dieses Restaurant ist gut bekannt dafür! Diese Sorte Pasta ist eine römische Spezialität und gepaart mit einem Glas Weißwein ist sie das perfekte Abendessen. Bei Da Robertino ist die Pasta al dente gekocht und bekommt durch die Carbonara-Soße aus Pancetta, Olivenöl, Parmesan und Schafsmilch ihren ganz eigenen Geschmack.

Rom hat ein Gericht für jeden Geschmack! Buon appetito!

Jonathan Fridman
By Jonathan Fridman
Jonathan ist Marketing-Praktikant bei Bitemojo. Er hat im Sommer 2016 sein Abitur bestanden und ist seither auf einer Mission: Die besten bites auf der ganzen Welt finden. Ob Dublin, New York City oder Bangkok - wenn das Essen gut ist, ist er nicht weit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments


Recommend

Select your currency
USD Vereinigte Staaten (US) Dollar